Orgelmetallpfeifenbau

Albrecht Haasemann

Restauration / Reparatur

Das Ziel ist es so viel wie möglich an Material zu erhalten.

Mündungen  werden sorgfältig ausgerundet, mit neuem handabgezogenem Material bei Bedarf repariert und ausgebessert.

Alle Nähte werden gründlich nach undichten, aufgegangen Lötstellen überprüft und gegebenenfalls nachgelötet.

Jeder einzelne Kern wird auf Festigkeit überprüft und nach Bedarf neu angelötet.

Die Fußspitzen werden durchgesehen und ausgebessert. Bei starker Verformung werden die Fußspitzen ausgerundet und danach neu eingekulpt.

Bei starker Deformierung im Labienbereich werden Ober- und  Unterlabien begradigt und parallel übereinander ausgerichtet.

 

Bitte klicken sie auf denn Link und erfahren sie mehr zu dieser Arbeit.

Sohland am Rotstein
Carl Friedrich Ferdinand Buckow 1845